DATEN­SCHUTZERK­LÄRUNG

Die Nutzung unser­er Seite ist ohne eine Angabe von per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en möglich. Für die Nutzung einzel­ner Ser­vices unser­er Seite kön­nen sich hier­für abwe­ichende Regelun­gen ergeben, die in diesem Falle nach­ste­hend geson­dert erläutert wer­den. Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en (z.B. Name, Anschrift, E‑Mail, Tele­fon­num­mer, u.ä.) wer­den von uns nur gemäß den Bes­tim­mungen des deutschen Daten­schutzrechts ver­ar­beit­et. Dat­en sind dann per­so­n­en­be­zo­gen, wenn sie ein­deutig ein­er bes­timmten natür­lichen Per­son zuge­ord­net wer­den kön­nen. Die rechtlichen Grund­la­gen des Daten­schutzes find­en Sie im Bun­des­daten­schutzge­setz (BDSG) und dem Teleme­di­enge­setz (TMG). Nach­ste­hende Regelun­gen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhe­bung, die Nutzung und die Ver­ar­beitung von per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en durch den Anbieter

Thomas Stef­fens, Pilzweg 12, 51069 Köln

Mobil 0163 49 11 003

studio{a)thomas-steffens.com

Wir weisen darauf hin, dass die inter­net­basierte Datenüber­tra­gung Sicher­heit­slück­en aufweist, ein lück­en­los­er Schutz vor Zugrif­f­en durch Dritte somit unmöglich ist.

Cook­ies

Wir ver­wen­den auf unser­er Seite sog. Cook­ies zum Wieder­erken­nen mehrfach­er Nutzung unseres Ange­bots, durch densel­ben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cook­ies sind kleine Text­dateien, die Ihr Inter­net-Brows­er auf Ihrem Rech­n­er ablegt und spe­ichert. Sie dienen dazu, unseren Inter­ne­tauftritt und unsere Ange­bote zu opti­mieren. Es han­delt sich dabei zumeist um sog. “Ses­sion-Cook­ies”, die nach dem Ende Ihres Besuch­es wieder gelöscht wer­den.
Teil­weise geben diese Cook­ies jedoch Infor­ma­tio­nen ab, um Sie automa­tisch wieder zu erken­nen. Diese Wieder­erken­nung erfol­gt auf­grund der in den Cook­ies gespe­icherten IP-Adresse. Die so erlangten Infor­ma­tio­nen dienen dazu, unsere Ange­bote zu opti­mieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie kön­nen die Instal­la­tion der Cook­ies durch eine entsprechende Ein­stel­lung Ihres Browsers ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funk­tio­nen unser­er Web­site vol­lum­fänglich nutzen können.

Server­dat­en

Aus tech­nis­chen Grün­den wer­den u.a. fol­gende Dat­en, die Ihr Inter­net-Brows­er an uns bzw. an unseren Web­space-Provider über­mit­telt, erfasst (soge­nan­nte Serverlogfiles):

- Browser­typ und ‑ver­sion
- ver­wen­detes Betrieb­ssys­tem
- Web­seite, von der aus Sie uns besuchen (Refer­rer URL)
- Web­seite, die Sie besuchen
- Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
- Ihre Inter­net Pro­tokoll (IP)-Adresse.

Diese anony­men Dat­en wer­den getren­nt von Ihren eventuell angegebe­nen per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en gespe­ichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bes­timmte Per­son zu. Sie wer­den zu sta­tis­tis­chen Zweck­en aus­gew­ertet, um unseren Inter­ne­tauftritt und unsere Ange­bote opti­mieren zu können.

Kon­tak­t­möglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unser­er Seite die Möglichkeit, mit uns per E‑Mail und/oder über ein Kon­tak­t­for­mu­lar in Verbindung zu treten. In diesem Fall wer­den die vom Nutzer gemacht­en Angaben zum Zwecke der Bear­beitung sein­er Kon­tak­tauf­nahme gespe­ichert. Eine Weit­er­gabe an Dritte erfol­gt nicht. Ein Abgle­ich der so erhobe­nen Dat­en mit Dat­en, die möglicher­weise durch andere Kom­po­nen­ten unser­er Seite erhoben wer­den, erfol­gt eben­falls nicht.

Ein­satz von Google-Maps mit Empfehlungskomponenten

Wir set­zen auf unser­er Seite die Kom­po­nente “Google Maps” in Kom­bi­na­tion mit der soge­nan­nten “Teilen-Funk­tion” ein. “Google Maps” ist ein Ser­vice der Fir­ma Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA, nach­fol­gend „Google“.

Bei jedem einzel­nen Aufruf dieser Kom­po­nente wird von Google ein Cook­ie geset­zt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Kom­po­nente “Google Maps” inte­gri­ert ist, Nutzere­in­stel­lun­gen und ‑dat­en zu ver­ar­beit­en. Dieses Cook­ie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, son­dern läuft nach ein­er bes­timmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Ver­ar­beitung Ihrer Dat­en nicht ein­ver­standen sind, so beste­ht die Möglichkeit, den Ser­vice von “Google Maps” zu deak­tivieren und auf diesem Weg die Über­tra­gung von Dat­en an Google zu ver­hin­dern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funk­tion in Ihrem Brows­er deak­tivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall “Google Maps” nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von “Google Maps” und der über “Google Maps” erlangten Infor­ma­tio­nen erfol­gt gemäß den Google-Nutzungs­be­din­gun­gen
http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

sowie der zusät­zlichen Geschäfts­be­din­gun­gen für „Google Maps“
https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Die Google-Maps Funk­tion enthält zudem fol­gende Empfehlungsschaltflächen:

  • “Google+-Button” der Fir­ma Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA;
  • “face­book-But­ton” der Fir­ma face­book Inc., 1601 S. Cal­i­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA;
  • “Twit­ter-But­ton” der Fir­ma Twit­ter Inc., 795 Fol­som St., Suite 600, San Fran­cis­co, CA 94107, USA.

Mit dem Aufruf der “Google Maps”-Seite ver­an­lassen diese „Empfehlungs-Kom­po­nen­ten“, dass der von Ihnen ver­wen­dete Brows­er eine entsprechende Darstel­lung der Kom­po­nente vom jew­eili­gen Anbi­eter herun­ter­lädt. Hier­durch wird der jew­eilige ‑vorste­hend genan­nte- Anbi­eter darüber in Ken­nt­nis geset­zt, welche konkrete Seite unseres Inter­ne­tauftrittes Sie ger­ade besuchen.

Sind Sie zum Zeit­punkt des Aufrufes der “Google Maps” Seite in Ihrem jew­eili­gen per­sön­lichen Account bei den vorste­hend genan­nten Anbi­etern ein­gel­og­gt, so kön­nen diese die so erlangten Infor­ma­tio­nen über die von Ihnen weit­eremp­foh­lene Web­seite sowie Ihre IP-Adresse und andere browser­be­zo­gene Infor­ma­tio­nen erfassen und mit Ihrem jew­eili­gen Account verknüpfen.

Wollen Sie diese Über­mit­tlung und Spe­icherung von Dat­en über Sie und Ihr Ver­hal­ten auf unser­er Web­seite durch den jew­eili­gen Anbi­eter unterbinden, müssen Sie sich bei diesen Anbi­etern aus­loggen bevor Sie unsere Seite besuchen.

Näheres zu der Daten­er­fas­sung der jew­eili­gen Anbi­eter kön­nen Sie über die nach­fol­gen­den Links erfahren:

Daten­schutzerk­lärung Twit­ter: https://twitter.com/privacy?lang=de
Daten­schutzerk­lärung face­book: https://de-de.facebook.com/about/privacy
Daten­schutzerk­lärung Google+: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy

Ein­satz von Google-Maps

Wir set­zen auf unser­er Seite die Kom­po­nente “Google Maps” der Fir­ma Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043 USA, nach­fol­gend „Google“, ein.

Bei jedem einzel­nen Aufruf der Kom­po­nente “Google Maps” wird von Google ein Cook­ie geset­zt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Kom­po­nente “Google Maps” inte­gri­ert ist, Nutzere­in­stel­lun­gen und ‑dat­en zu ver­ar­beit­en. Dieses Cook­ie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, son­dern läuft nach ein­er bes­timmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Ver­ar­beitung Ihrer Dat­en nicht ein­ver­standen sind, so beste­ht die Möglichkeit, den Ser­vice von “Google Maps” zu deak­tivieren und auf diesem Weg die Über­tra­gung von Dat­en an Google zu ver­hin­dern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funk­tion in Ihrem Brows­er deak­tivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die “Google Maps” nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von “Google Maps” und der über “Google Maps” erlangten Infor­ma­tio­nen erfol­gt gemäß den Google-Nutzungs­be­din­gun­gen
http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

sowie der zusät­zlichen Geschäfts­be­din­gun­gen für „Google Maps“
https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Ver­wen­dung von Webfonts

Auf dieser Web­site wer­den externe Schriften, Google Fonts ver­wen­det. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. (“Google”). Die Ein­bindung dieser Web Fonts erfol­gt durch einen Server­aufruf, in der Regel ein Serv­er von Google in den USA. Hier­durch wird an den Serv­er über­mit­telt, welche unser­er Inter­net­seit­en Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuch­ers dieser Inter­net­seit­en von Google gespe­ichert. Nähere Infor­ma­tio­nen find­en Sie in den Daten­schutzhin­weisen von Google, die Sie hier abrufen kön­nen:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie kön­nen sich auf­grund des Bun­des­daten­schutzge­set­zes bei Fra­gen zur Erhe­bung, Ver­ar­beitung oder Nutzung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en und deren Berich­ti­gung, Sper­rung, Löschung oder einem Wider­ruf ein­er erteil­ten Ein­willi­gung unent­geltlich an uns wen­den. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berich­ti­gung falsch­er Dat­en oder Löschung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en zuste­ht, sollte diesem Anspruch keine geset­zliche Auf­be­wahrungspflicht entgegenstehen.

Muster-Daten­schutzerk­lärung der Anwalt­skan­zlei Weiß & Partner